Textversion

Sie sind hier:

Internetplattform für Unternehmen

Youngtimer Teltow

Stahndorf 2012

Teaser für Initiativen (N)

Teaser für Intiativen (P)

Easy-Unfallregulierung

Jakobswege Brandenburg

Medizin im Grünen

FluglaermBBI

Mehrsprachige Websites

Der Teltow

Öffentlichkeitsarbeit

Ausstellungen

Werbemittel

Beispiele für Design

abgeschlossene Projekte I

Sprachenstudio Potsdam

Stahnsdorfer Bündnisgrüne

Teltower Rübchen

Gemeinde Stahnsdorf

cooperaBB

Lange Nacht

Waldschänke

Vermessungsbüro

Haus Vennebusch

Lokale Agenda Kleinmachnow

Sicherheitstechnik

Freibad Kiebitzberge

medienmodul Pressedienst

Informationsdienste

Arbeiterwohlfahrt

Zehlendorfer Musica

ex:akt Privatermittler

Tek 100

Topik Didaktik

medienmodul Redaktionsforum

TeltowFlämingPost

Sicherheitsmanagement

Wirtschaftskooperation

Stange Berlin

Kooperacja Gospodarcza

abgeschlossene Projekte II

abgeschlossene Projekte III

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Übersicht

Kontakt

Impressum

AGB

Datenschutz

dudoni-online

Informationsdienst ist online.

Newsfeed im Internet – Was ist das? Wozu nützt es?

Unternehmen, Behörden, Veranstalter und andere private und gewerbliche Organisationen haben das Interesse, Informationen über ihre Tätigkeit zum Beispiel als Pressemitteilungen an ihre Kunden oder Interessenten zu verteilen. Initiativen und Vereine, die ihre Mitglieder aktiv einbinden wollen, haben zusätzlich den Bedarf, Informationen ihrer Mitglieder („Redakteure“) zu sammeln und zu veröffentlichen. Was tun sie nicht alles, um dieses Ziel zu erfüllen, Interesse zu wecken und damit im Markt zu bestehen: Serienbriefe schreiben, als Papier per Post, als Fax oder als newsletter per E-Mail versenden, Pressemitteilungen an Zeitungen und andere Medien schicken. Alles in der Absicht, dass diese die Mitteilungen weiterverteilen, um damit die Kunden zu erreichen.

Jetzt gibt es eine neue Möglichkeit, modern und mit wenig Aufwand dieses Ziel zu verfolgen: Newsfeed.

Immer mehr Informationsurheber bieten Nachrichten in einem standardisierten Austauschformat im Internet in Form von newsfeeds zum Teil kostenlos an. Newsfeeds lassen sich in Interseiten einbinden und werden vom Informationsanbieter selbst aktualisiert.

Auf unserer Homepage www.TeltowFlaemingPost.de haben wir unter der Rubrik Nachrichten/ Pressemitteilungen newsfeeds der Bundesregierung, Arbeiterwohlfahrt, des Bundesverfassungsgerichts und unter der Rubrik Nachrichten/Newsticker Informationen der Bundesregierung und unseres Partnerportals www.DerTeltow.de als Beispiele mit einem sogenannten Newsfeed-Reader lesend eingebunden. Die Beiträge werden inhaltlich von den jeweiligen Informationsanbietern verantwortet. Es werden eine Überschrift und eine Zusammenfassung angezeigt. In diesen Fällen sind die Urheberrechte des Informationsanbieters zu beachten. Der volle Text und weitere Details lassen sich dann auf der Internetseite des Anbieters nachlesen.



Ein Vorteil für Initiativen und Vereine

Newsfeeds eignen sich auch dazu, ohne zusätzlichen Aufwand oder manuelle Änderungen/ Aktualisierungen den Internetauftritt durch verschiedene Redakteure von zu Hause aus über das Internet aktuell zu halten. Dazu erhalten die Redakteure zum Schreiben einen so genannten Newsfeed-Writer. Aktive Mitglieder eines Vereines zum Beispiel, können ohne Programmierkenntnisse Beiträge veröffentlichen, die dann auf den Seiten ihres Vereines direkt zu lesen sind. Um Missbrauch zu vermeiden, können die Informationsanbieter die einzelnen Beiträge nur unter Verwendung eines Passwortes veröffentlichen und es ist dann nachvollziehbar, von wem der Beitrag stammt.

Ein Vorteil für Unternehmen, Behörden und Veranstalter

Bisher werden Pressemitteilungen per Fax oder als E-Mail von den Unternehmen und den Behörden an verschiedene Medien, zum Beispiel zur TeltowFlämingPost, versendet und nach Maßgabe der Redaktion als Beitrag in der Zeitschrift, im Internet und im Kabelfernsehen verteilt. Wenn diese Unternehmen und Behörden eigene Newsfeeds pflegen und aktualisieren, brauchen diese nur in die Internetseiten der Medien eingebunden werden. Jede neue Mitteilung des Informationsanbieters ist dann gleichzeitig bei allen, die diese Newsfeeds veröffentlichen, sichtbar. Es kann dann auch kein Medium, die diese Newsfeeds nutzen, bei Benachrichtigungen vergessen werden. Für Veranstalter mit Terminen und Programme eine ideale Möglichkeit, Kunden aktuell über Änderungen zu informieren.

Ein Vorteil für private Anwender oder Journalisten

Mit Newsfeeds muß der private Anwender keinen newsletter abonnieren oder mühsam in den Internetseiten surfen. Es gibt ja Newsfeed-Reader, die verschiedene Newsfeeds nach den individuellen Interessen, sei es zum Beispiel Tagesthemen oder Sportnachrichten, zusammenstellen und solange eine Verbindung zum Internet besteht, aktuell auf dem Desktop darstellen.

In der nächsten Ausgabe der TeltowFlämingPost beschreiben wir, wie Redakteure von Sportvereinen zum Beispiel während eines Spieles oder Turniers aktuelle Ergebnis vom Handy aus in der Internetseite des Vereins veröffentlichen können.

dudoni® Stahnsdorf - Informationsdienste im Internet

Informationsdienst mit aktuellen Themen

© Alle Rechte verbleiben bei dudoni® - Informationsagentur für digitale Medien, Stahnsdorf.