Textversion

Sie sind hier:

Communities

Rundum-Paket: Gastronomie

Rundum-Paket: Verein

Informationsportale

Internetpräsentationen

Multimedia

Shops & Schaufenster

Coaching

Ausstellungen

Messepräsentationen

Pressearbeit

Pressemitteilungen

Presseartikel

Marketing im Internet

Presseinterviews

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Übersicht

Kontakt

Impressum

AGB

Engagierte Frauen bei Andrea Wicklein im Bundestag zum Ladies`Day

Auf Einladung von Andrea Wicklein sind gestern Heiderose Gerber, Leiterin der Potsdamer Frauenzentrums, Yvonne Pachl, Koordinatorin und Leiterin des Kulturhauses Babelsberg sowie Jana Schulze, Geschäftsführerin der Firma Laser- und Messtechnik Töplitz sowie drei engagierte Frauen aus dem Teltow-Fläminger Bereich des Wahlkreises in die Hauptstadt gereist.

Ladies`Day im Bundestag

v.links. Monika Balzer, Yvonne Pachl, Heiderose Gerber, Marina Uljaki, Jana Schulze, Peter Struck, Andrea Wicklein, Christine Dunkel



Um einen Tag lang Politik live im Bundestag zu erleben, trafen sie sich um neun Uhr mit der Abgeordneten am Reichstag, die bereits einen Besprechungstermin hinter sich hatte. Nach einem gemeinsamen Frühstück mit den anderen Teilnehmerinnen im Abgeordnetenrestaurant folgte ein Fotoshooting mit dem Fraktionsvorsitzenden, Dr. Peter Struck, und eine Führung durch das Reichstagsgebäude. Im Plenarsaal konnten die interessierten Frauen hautnah die namentliche Abstimmung zum Tornadoeinsatz in Afghanistan sowie die Debatte um die Erweiterung des Entsendegesetzes verfolgen. Bei einem gemeinsamen Mittagsimbiss mit der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden, Nicolette Kressl, wurde der Austausch fortgesetzt.

Andrea Wicklein:“ Bei dem inzwischen vierten “Ladies´Day“ beteiligten sich 17 meiner SPD-Bundestagskolleginnen, deren Einladungen 46 engagierte Frauen aus den verschiedenen Bundesländern gefolgt sind. Ich bin begeistert, die Begegnungen waren sehr interessant und zeigen, wie wichtig eine enge Verzahnung zwischen Wirtschaft und Politik sowie die Netzwerkarbeit für Frauen untereinander ist.“

Heiderose Gerber : „Der Austausch mit den anderen Frauen war sehr interessant, die unglaubliche Hektik eines solchen Sitzungstages mitzuerleben war besonders spannend.“Yvonne Pachl: “Der Druck unter dem ich hier auch Andrea Wicklein erlebt habe, ist enorm. Das hat mein Bild von der Arbeit im Bundestag verändert.“

Quelle:
Andrea Wicklein
Mitglied des Deutschen Bundestages