Textversion

Sie sind hier:

Communities

Rundum-Paket: Gastronomie

Rundum-Paket: Verein

Informationsportale

Internetpräsentationen

Multimedia

Shops & Schaufenster

Coaching

Ausstellungen

Messepräsentationen

Pressearbeit

Pressemitteilungen

Presseartikel

Marketing im Internet

Presseinterviews

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Übersicht

Kontakt

Impressum

AGB

Mittelständler auf Erfolgskurs

Gleich um die Ecke im Güterverteilzentrum Großbeeren ist die 1997 gegründete PROGEO Holding AG mit inzwischen 25 Mitarbeitern ansässig. Das börsennotierte Unternehmen mit Sitz in Brandenburg ist mit patentgeschützten Eigenentwicklungen im Bereich Bauwerksinformationstechnologie im In- und Ausland erfolgreich. Die beiden Hauptprodukte von PROGEO sind GEOLOGGER und SMARTEX.
GEOLOGGER ist ein Dichtungskontrollsystem für im Erdreich verlegte Abdichtungen aus Kunststoff oder Asphalt im Erd-, Tief- und Wasserbau zur vollflächigen Leckageüberwachung und präzisen Ortung von Durchlässigkeiten. Einsatz findet dieses Produkt insbesondere in großen Deponien. Es ermöglicht dem Deponiebetreiber, die Lage eventueller Leckagen im Untergrund, die sonst erst zeitverzögert, womöglich durch Belastung des Grundwassers nachweisbar sind, umgehend zu bestimmen und die Reparatur unverzüglich in die Wege zu leiten. In den Niederlanden und Belgien hat die PROGEO GmbH seit Jahren mit diesem System erfolgreich Deponien ausgestattet. Bis zum Jahr 2012 müssen auch in Deutschland die neuen strengeren EU-Richtlinien zur Deponiesicherheit umgesetzt werden. Die PROGEO GmbH rechnet damit, dass in den kommenden Jahren auch der hiesige Markt anziehen wird. Die Firma hat sich darauf vorbereitet und die Produktionskapazitäten im Werk in Großbeeren schon darauf ausgerichtet.
SMARTEX ist ein Facilityüberwachungssystem für Dach- und Bauwerksabdichtungen. Es ist ein computergesteuertes Leckmelde- und Ortungssystem, das in der Lage ist, sofort und zuverlässig kleinste Undichtigkeiten an Bauwerken zu erkennen, zu melden und ihre genaue Position anzugeben. Aufwändige Fehlersuche erübrigt sich damit. Einsatz findet dieses Produkt insbesondere bei großen Flachdachbauten. Neuestes Projekt der PROGEO GmbH ist derzeit die Überwachung der 16.000 qm Dachfläche der „BMW-Welt“, dem Auslieferungszentrum in München.
Unter den 25 Mitarbeitern, die überwiegend aus der Region kommen, sind hauptsächlich Ingenieure, Geologen und Geophysiker zu finden. PROGEO bildet zur Zeit eine Kauffrau für Bürokommunikation aus Kallinchen aus.
PROGEO ist mit seinem jungen Marketingteam sehr kreativ. Sie bereiten Kooperationen mit Partnern in Polen und den USA vor, bestücken Fachmessen mit Einzelständen und berichten den Anlegern und Investoren regelmäßig in Internet und Newslettern. Auch die Reise von Ministerpräsident Platzeck nach China hat PROGEO genutzt und Kontakte in diesen riesigen Handelsplatz geknüpft.
PROGEO aus Teltow-Fläming ist fit für den internationalen Hightech-Zukunftsmarkt.



Text: Christine Dunkel, Julia Wersch